Archiv für die Kategorie „Ligen & Turniere“

Streetsoccer Turniere 2010: Hamburg, Berlin & Co. im Blickpunkt

Der Straßenfußball oder auch „Streetsoccer“ genannt, hat sich in Deutschland einen überaus großen Beliebtheitsgrad erarbeitet. Einen großen Beitrag zum Erfolg haben die ehemaligen Nationalspieler Mehmet Scholl und Icke Häßler beigetragen. Jedoch hat der heutige Streetsoccer mit dem noch vor Jahren stattfindenden Straßenfußball nicht mehr viel gemeinsam. Der Streetsoccer ist viel schneller und trickreicher. Und so ist es auch kein Wunder, das die „Streetsoccer Turniere 2010“ mit Begeisterung erwartet wurden. Die Regeln der Streetsoccer Turniere 2010 sind wie immer einfach, simpel aber auch genial, sodass der Spaßfaktor auch wieder an erster Stelle steht. Aus dem einstigen Hobbysport hat sich im Laufe der Jahre ein regelrechter Hype entwickelt, sodass es nicht lange auf sich warten ließ und sich auf regionaler Ebene Ligen und auch Verbände gebildet haben.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Street Soccer Cup 2010: Kick-Off zur Quali für das Bundesfinale in Wien

Auch in unserem Nachbarland Österreich ist das Streetsoccer-Fieber ausgebrochen! Das größte Freestyle-Event südlich von Bayern, der T-Mobile Street Soccer Cup 2010 mit dem Bundesfinale lockt jedes Jahr die talentiertesten Ballzauberer in Österreich und Umgebung an die verschiedensten Schauplätze der Region. In dieser Saison finden an isgesamt 31 Orten überall in Österreich Qualifikations-Turniere für das große Bundesfinale des Street Soccer Cups 2010 am 4. und 5. September in Wien statt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Red Bull Street Style 2010: Norweger wird Freestyle-Weltmeister

In der Nacht vom 28. zum 29. April fand die Freestyle-WM 2010 – der Red Bull Street-Style-Contest – in Kapstadt statt. Der Norweger Anders Solum krönte sich aus einem Teilnehmerfeld von ingesamt 60 Nationen vor einer fachkundigen Jury – u. a. mit Ex-Fußball-Profi Edgar Davids – zum König der Freestyle-Szene. Der deutsche Vertreter, Timo Löhnenbach aus Köln, scheiterte knapp am Einzug ins Achtelfinale.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Freestyle-WM 2010: Timo Löhnenbach fährt nach Südafrika

Im vergangenen Dzember setzte sich Ballzauber Timo Löhnenbach als bester Freestyler von insgesamt 16 Wettstreitern im großen Finale in Köln durch. Als amtierender Deutscher Meister fährt der 22-Jährige Ende April nach Südafrika, um an der Freestyle-WM 2010 und dem großen Weltfinale in Kapstadt teilzunehmen. Am Start sind satte 60 Trickser, Fintenschläger und Sportakrobaten – und alle mit einem Ziel: Den Cup nach Hause zu holen!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Streetsoccer – Regeln, Ligen und Turniere in Deutschland

Streetsoccer – oder zu Deutsch: „Straßenfußball“ – wird in Deutschland immer populärer. Die Ex-Bundesligaprofis „Icke“ Häßler und Mehmet Scholl machten den Sport hierzulande populär. Während der vergangenen Jahre hat sich in der Streetsoccer-Szene allerdings einiges geändert. Mit dem Straßenfußball von gestern hat das moderne, viel schnellere, trickreichere Streetsoccer kaum noch etwas zu tun. Die Regeln sind simpel wie genial zugleich – und der Hype um diesen einstigen Hobbysport ist mittlerweile so groß, dass sich ganze Ligen und Verbände auf regionaler Ebene gebildet haben.

Diesen Beitrag weiterlesen »